Palak Gosht

Palak

Gosht

Lamm mit Spinat (Palak Gosht)
für 4 Personen
Arbeitsaufwand ca.: 2 h

Zutaten:

600g Lammschulter ohne Knochen
600g Spinat
5 Zwiebeln
1 Ingwerwurzel (3cm)
4 Knoblauchzehen
8EL Öl
¼TL schwarze Pfefferkörner
5 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
5 grüne Kardamomkapseln
2TL Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
¼TL Chilli gemahlen
1½TL Kurkuma gemahlen
2TL edelsüßer Paprika gemahlen
1½EL Bockshornkleeblätter
1TL Garam Masala

Zubereitung:

  • Fleisch in ca. 2cm große Würfel schneiden, Spinat (wenn nicht gehackter, tiefgekühlter) waschen + klein hacken, Zwiebeln schälen + fein hacken, Ingwer + Knoblauch schälen und fein reiben.
  • Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, die (nicht gemahlenen) Gewürze ( ohne die Bockshornkleeblätter ) etwa 1 Minute anbraten. Zwiebeln dazu geben und braun braten. Knoblauch + Ingwer hinzufügen und weitere 2 Minuten unter ständigem Rühren braten.
  • Das Fleisch hinzufügen und etwa 3 Minuten braten. Die gemahlenen Gewürze und die Bockshornkleeblätter dazugeben und alles noch etwa 2 Minuten verrühren. Spinat und solange unterrühren, bis der Spinat zusammenfällt. Salzen.
  • Alles zusammen bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 50 Minuten unter öfteren Rühren garen lassen. Dann Garam Masala und die Sahne hinzufügen und weitere 5 Minuten offen köcheln lassen, bis eine dicke hellgrüne Sauce entstanden ist.

Abschmecken, fertig!

Dazu schmeckt Reis oder Fladenbrot mit einer milden Joghurtsauce (wenig Knoofi) mit Minze. Bei anderem Fleisch wie z.B. Pute verkürzt sich die Garzeit.

Gutes Gelingen und viel Spaß!